Sonntag, 19. Oktober 2014

Besuch nach Sternwarte Raßberg II

Hallo Zusammen.
Gestern abend hat es zahlreiche Besuche bei mir gegeben, vielen Dank für ein tolles Abend.
Das Wetter war sehr wechselhaft.  Erst bewolkt --> Jause und Bier, dann etwas schöner --> Vorführung der Sternwarte und dann ganz schöne --> Vorführung der 20" Dob und SkySafari.

Leider hat es ein paar Mal das beruhmte Vorfuhreffekt gegeben, aber zum Schluß hat alles funktioniert.



Auf Wünsch von Tihomir haben wir ein Bild 10x5 Minuten Luminenz gemacht.  Hier das fertige Bild

und hier das gleiche Bild mit Farb info von ein frühere Bild, dies ist nur ein Ausschnitt



LG, Dave

Sonntag, 16. Februar 2014

Okulartests

wie im Vortrag Okulare, das teure Ende des Fernrohres angekündigt, stehe ich gerne für Okulartests mit Rat und Tat zur Verfügung.

Im Rahmen der Beobachtungsabende oder nach Vereinbarung kann ich gerne Okulare mitbringen. Da können wir umfassend testen. Etwa 30 Okulare stehen bei mir zur Auswahl und auf der Sternwarte haben wir auch eine große Auswahl zur Verfügung.

Bitte das eigene Fernrohr mitbringen, falls es nicht mit einem unserer Vereinsrohre ident ist. Oder wir treffen uns beim Fernrohr.

Arnold Egger

Samstag, 15. Februar 2014

Supernova C/2014 J in M82 : Foto und Visuell

Am Mittwoch abend bei schönem Wetter fotografiert
250mm Orion Newton mit Atik 343L+ Kamera, 60 Minuten Belichtung
M82 ( Ausschnitt ) mit Supernova C/2014 J
  
Und heute abend beim schlechten Seeing visuell gesehen ( trotz Vollmond ohne Problem )

MfG, Dave

Montag, 27. Januar 2014

Liebe AstrofotograferInnen,
vorige Woche habe ich ein Anruf von Robert Pölzl erhalten.  Er sagte mir, daß er eine Reihe von Astrofotoseminare beim Verein plant.  Es sollte demnächst ein Email mit mehrerer Details an alle Mitglieder rausgehen.
Robert will wirklich  mit der Grundlagen der Bildbearbeitung anfangen und später, nach Bedarf, kompliziertere Sachen wie z.B. CCDStack oder PixInsight machen.
Robert ist sicher eine die besten Astrofotografen in Österreich und man könnte viel von ihm lernen.  Besonders die ersten Einheiten werden für alle Leute interessant, auch für die jenigen, die vielleicht nur mit ein Kleinkamera oder DSLR fotografieren wollen.

Dave

Montag, 11. November 2013

Kometen, Kometen

Im letzter Zeit wurde sehr viel über extrem helle Kometen in der Median geschrieben.  Auf irgendwelchen Grund schreibt jede über C/2012 S1 ISON, aber zur Zeit ist dies nicht besonders interessant.  Erstens ist es noch relativ schwach und zweitens liegt sehr tief am Horizont und ist nur für eine kurze Zeit sichtbar ( beim Sonnenaufgang ).  Diese Komet wird interessanter erst ende November oder in Dezember.
Viel interessanter zur Zeit ist C2013 R1 Lovejoy.  Diese Komet ist viel heller und vorallem steht höher am Himmel. Ich habe es mit beide Teleskop und Fernglas beobachtet, um ca. 3 Uhr wann es eine Höhe vom 50° gehabt hat.  Anbei ein Foto davon, dies habe ich letzten Donnerstag aufgenommen.
    
Dave

Sonntag, 13. Oktober 2013

ITT2013

Ein kurze Bericht zum ITT2013 :

Anreise : ca. 2,5 Stunden, ohne Probleme. Nur die letzten 10 km Bergauf war bei fast 0m Sicht !

Wegen schlechtes Wetter und wenig Leute haben wir kein Eintrit zahlen müssen.

Anwesend ( aus Graz ) : Pepi, Johnny, Walter, Tihomir mit Frau und mich.

Unterkunft - wir haben bei Erna in die Dürnhofenhütte übernachtet.  Sehr gunstig ( 35€ Halbpension ), nur die Betten sind sehr klein ( maximal 1,8m lang !! ). Das Essen dort, wie immer, reichlich und gut.

Freitag abend :
vor dem Abendessen war alles neblich und bewolkt.  Wir haben einige tolle Stimmungsbilder gemacht.  Beim Sonnenuntergang hat es eine wunderschöne Regenbogen über die Berge gegeben.  Nach dem Essen war dann das Himmel klarer aber es war noch immer extrem feucht. Wir haben dann einiges mit Feldstecher angeschaut ( ich habe meine neue 20x80 auf ein Parallelogrammount probiert ).  Ich müßte feststellen, daß ich dringend eine Leuchtpunktsucher dafür brauche ( mitteleweile schon bestellt ).  Wir haben auch viele Fotos geknippst.

  
 Richtung Weissensee
  
 Satteleggerhütte
  
 Almhütte
  
 Almhütte
  
 Regenbogen
  
 Sonnenuntergang
  
Nachtlandschaft

Samstag :
Leider waren fast keine Händler vor Ort, es hat wenig zu sehen gegeben.  Auch waren alle Vorträge am Freitag, deswegn war der Programm sehr mager.  Wir waren auf der Fotowiese ( wo die Astrofotografen auflauern ) - wieder war wenig los, aber wir haben mit einige nette Leute geplaudet.  Wir haben zufällig ein bunte Vogel im Baum gemerkt und versucht dies aufzunehmen.  Angefangen haben wir mit ein normale Kamera und zum Schluß mit ein Cassegrain mit 2000mm Brennweite.  Das Vogel hat geduld und ist fast eine Stunde dort gesessen !
Nachmittags waren wir im Gasthaus und Gerhard Balda und Professor Gsellmann getrofen.
Abends war leider nicht sehr viel los, da das Wetter so schlecht war.  Wir haben ein gemutliches Abend am Kaminfeuer gemacht, ein paar Bier getrunken und über Astronomie diskutiert.

Für weitere Infos und Fotos, bitte Johnny's Blog anschauen
http://astro.johannkois.at/?p=3970

LG, Dave

Samstag, 7. September 2013

ITT 2013 auf der Elmberger Alm

Hallo zusammen.
Dieses Jahr gibt es wieder den ITT in Kärnten. Vom 3. bis 6. Oktober
Ich fahre auf jeden Fall - ich war zweimal dabei und es war immer eine interessante und lustige Veranstaltung.
Details unter http://www.alpsat.at/deutsch/astronomie/astronomie_fr.htm

LG, Dave